DRK_EH_am_Kind_Kurse.jpg
Rotkreuzkurs "Erste Hilfe am Kind"Rot-Kreuz-Kurs Erste Hilfe am Kind

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe
  3. Rotkreuzkurs "Erste Hilfe am Kind"

Rotkreuzkurs "Erste Hilfe am Kind"

Ansprechpartnerin

Frau
Anke Bartz

Tel: 0451 48 15 12 - 47
Fax: 0451 48 15 12 - 39
E-Mail: a.bartz@drk-luebeck.de

Herrendamm 42–50
23556 Lübeck

Der Rotkreuzkurs "Erste Hilfe am Kind" wendet sich speziell an Eltern, Großeltern, Erzieher und an alle, die mit Kindern zu tun haben. Es werden keinerlei Vorkenntnisse benötigt.

Themen und Anwendungen

Sie erlernen die Versorgung bedrohlicher Blutungen bei Kindern, aber auch die lebensrettenden Sofortmaßnahmen, die bei Atemstörungen und Störungen des Herz-Kreislaufsystems zu treffen sind.

Foto: A. Zelck/DRK

Weitere Themen:

  • Knochenbrüche
  • Schock
  • Kontrolle der Vitalfunktionen
  • Stabile Seitenlage
  • Beatmung
  • Herz-Lungen-Wiederbelebung
  • Vergiftungen
  • Erkrankungen im Kindesalter
  • Impfkalender

Damit Unfälle gar nicht erst passieren, werden Ihnen im Kurs außerdem besondere Gefahrenquellen für Kinder aufgezeigt und vorbeugende Maßnahmen nahe gebracht.

 

Derzeit ist die Teilnahme an einem Erste Hilfe-Kurs nur unter Berücksichtigung des 3G-Prinzips möglich. Benötigt wird ein Nachweis der vollständigen Impfung oder Genesung oder eine Bescheinigung über eine negative Testung.

Diese Voraussetzungen sind erfüllt 
- nach drei Einzelimpfungen,
- nach zwei Einzelimpfungen,
- nach einer Einzelimpfung PLUS positivem Antikörpertest vor der ersten Impfung, ODER PLUS einer mittels PCR-Test nachgewiesenen SARS-CoV-2-Infektion vor der ersten Impfung, ODER PLUS einer mittels PCR-Test nachgewiesenen SARS-CoV-2-Infektion nach der ersten Impfung (seit der Testung müssen 28 Tage vergangen sein).

- mit dem Nachweis der Genesung von einer SARS-CoV-2-Infektion gemäß Infektionsschutzgesetz. Der Test zum Nachweis der Infektion muss mindestens 28 Tage und höchstens 90 Tage zurückliegen.

- mit einem bescheinigten Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden, PCR-Test 48 Stunden. Selbsttests werden nicht anerkannt!

Die Überprüfung der Nachweise erfolgt vor Beginn des Kurses.

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zu Covid-19 Hygienemaßnahmen: tinyurl.com/y99r2nrv

Es besteht in den Gebäuden Maskenpflicht. Das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske ist Pflicht.