32328_Zelck_-_Rotkreuz_Symbolbilder_bearb02.jpg
StellenbörseStellenbörse

Sie befinden sich hier:

  1. Das DRK
  2. Stellenangebote
  3. Stellenbörse

Ansprechpartnerin

Frau
Gisela Gierth

Tel.: 0451 48 15 12 - 37
Fax: 0451 48 15 12 - 39
E-Mail: g.gierth@drk-luebeck.de

Schwartauer Allee 92
23554 Lübeck

Sozialberater/in (m/w/d) in der Flüchtlingshilfe

Stellenbeschreibung

Das DRK Lübeck betreut an verschiedenen Standorten in der Hansestadt schutzsuchende Menschen, in der aktuellen Situation insbesondere Geflüchtete aus der Ukraine.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Rahmen der Ukraine-Nothilfe Sozialberater/innen (m/w/d) für die Flüchtlingshilfe in den kurzfristig eingerichteten Unterkünften in Voll- oder Teilzeit.

Der DRK-Kreisverband Lübeck und seine Tochtergesellschaft, die DRK-Betreuungsdienste Lübeck gGmbH, sind in die Gesamtorganisation des Deutschen Roten Kreuzes eingebunden und Teil der nationalen und internationalen Strukturen des Roten Kreuzes und Roten Halbmondes.

Was Sie Gutes tun:

  • Aufnahme und Registrierung der geflüchteten Menschen aus dem Ukraine-Krieg
  • Beratung und Betreuung der Bewohner/innen in Form von Einzelfallberatung
  • Kontaktherstellung sowie Vermittlung zu geeigneten Fachstellen (Ämter, Behörden, Sprachschulen, Ärzte/ Therapeuten, Ehrenamt, Freizeitangebote,…)
  • Organisation und Durchführung von Gruppenangeboten und Projekten
  • Unterstützung bei Fragen des täglichen Lebens und Hilfestellung bei der Bewältigung von Problemen

Was Sie dafür mitbringen:

  • eine abgeschlossene pädagogische Ausbildung (z.B. als sozialpädagogische/r Assistent/in, Erzieher/in oder einem Bachelor in sozialer Arbeit)
  • nach Möglichkeit Erfahrung in der Flüchtlingsarbeit und ggf. im Umgang mit traumatisierten Menschen
  • ein hohes Maß an interkultureller Kompetenz, Empathie sowie ein gutes Konfliktmanagement
  • lösungsorientierte, strukturierte, kultursensible und partizipative Arbeitsweise
  • Kooperationsfähigkeit und einen respektvollen, freundlichen Umgang mit professioneller Distanz
  • Fremdsprachenkenntnisse, primär in Englisch; zusätzliche Sprachkenntnisse in Ukrainisch oder Russisch sind von Vorteil
  • Identifikation mit den Grundsätzen des Roten Kreuzes

Was wir Ihnen bieten:

  • eine befristete Anstellung im Rahmen der Ukraine-Nothilfe mit Option auf eine unbefristete Anstellung in unseren Gemeinschaftsunterkünften in Lübeck
  • leistungsgerechte Vergütung in Anlehnung an den DRK-Reformtarifvertrag mit attraktiver Jahressonderzahlung
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • eine abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • ein freundliches und teamorientiertes Betriebsklima in einem engagierten Team
  • eine praxisbezogene Einarbeitung
  • regelmäßige Supervision
  • Einkaufsvorteile bei verschiedenen Anbietern


Sie möchten sich aktiv für geflüchtete Menschen engagieren?
Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen an personaldrk-luebeck.de. 

Wir bitten vorrangig um Bewerbungen per E-Mail. Reisekosten werden nicht erstattet, schriftliche Bewerbungen werden nicht zurückgeschickt. Mit Ihrer Bewerbung stimmen Sie der weiteren internen Verarbeitung Ihrer Daten zu dienstlichen Zwecken gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu. Wir arbeiten mit einem Qualitätsmanagementsystem und sind nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert.  

Kontakt

Arbeitgeber: DRK Betreuungsdienste Lübeck gGmbH
Ort: Lübeck
Ansprechpartner: Gisela Gierth
E-Mail: personal@drk-luebeck.de
Veröffentlicht am: 16.08.2022

Zurück zur Liste PDF herunterladen Jetzt online bewerben