DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind Foto: A. Zelck / DRK e.V.
KindertagesstätteKinder-Tages-Stätte

Sie befinden sich hier:

  1. Angebote
  2. Kinder, Jugend und Familie
  3. Kindertagesstätte

Kindertagesstätte "Grashüpfer"

Ansprechpartnerin

Frau
Rita Sonnenwald

Tel: 0451 50 40 - 143
Fax: 0451 50 40 - 144
E-Mail: grashuepferdrk-luebeck.de

DRK-Kindertagesstätte "Grashüpfer"
Blankensee / Am Flugplatz 4 /
Haus 10
23560 Lübeck

Die Bildung und Erziehung von Kindern zu begleiten, ist eine wertvolle und herausfordernde Aufgabe. Das Deutsche Rote Kreuz in Lübeck unterstützt Familien mit einer Kindertagesstätte in Lübeck-Blankensee mit insgesamt drei Elementargruppen und einer Krippe. Pädagogische Fachkräfte tragen mit ihrer Arbeit dazu bei, dass die Kinder sich wohlfühlen und sich voller Neugierde ihr eigenes Bild von der Welt machen.  

Die Mitarbeiter:innen der Kita schaffen einen Rahmen, der Kindern positive Erlebnisse, Sicherheit und Geborgenheit vermittelt. Sie betrachten die Kinder als eigenständige Persönlichkeiten, denen respektvoll begegnet wird. Das pädagogische Konzept ist geprägt von der teiloffenen Arbeit, dem Situationsansatz, der Integration, Sprachförderung, Bewegungspädagogik sowie der demokratischen Teilhabe.

Die Kinder können an der Gestaltung des Alltags mitwirken: Sie können experimentieren und ausprobieren, damit sie neues Wissen und Fähigkeiten erlangen. Bildungsangebote, Spiel und Bewegung sind feste Bestandteile des Tagesablaufes. 

Es besteht auch die Möglichkeit, einen kostenpflichtigen Fahrdienst durch das Rote Kreuz Lübeck zu organisieren. Mitarbeiter des DRK holen die Kinder zu Hause ab und fahren sie am Mittag oder frühen Nachmittag wieder zurück.

Öffnungszeiten im Elementarbereich: 

Mo. bis Do.   7.00 - 16.00 Uhr
Fr.                  7.00 - 15.00 Uhr

Öffnungszeiten in der Kinderkrippe: 

Mo. bis Fr.   7.00 - 15.00 Uhr

Vereinbaren Sie gern einen Termin, um unsere Einrichtung kennenzulernen.

Das zeichnet die DRK-Kindertagesbetreuung aus:

  • Ausrichtung an den Grundsätzen der Internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung: Das Kind in seiner Lebenssituation steht im Mittelpunkt und wird als eigenständige Persönlichkeiten geachtet. Besondere Aufmerksamkeit richten wir auf Kinder, die von der Gesellschaft ausgegrenzt bzw. benachteiligt werden. Im Zeichen der Menschlichkeit setzen wir uns für die Rechte aller Kinder ein.
  • Wir stehen für Vielfalt und ein Zusammenleben in gegenseitiger Anerkennung. Unsere Pädagogik ist geprägt von Akzeptanz, Toleranz und Wertschätzung. Unsere Angebote entsprechen den individuellen Bedürfnissen der Kinder. Wir beteiligen Kinder und Eltern an den wichtigen Entwicklungsschritten.
  • Wir pflegen eine vertrauensvolle und partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern. Darüber hinaus arbeiten die pädagogischen Fachkräfte familienergänzend.
  • Wir bieten Kindern und ihren Familien Unterstützung an und vermitteln Beratungs- und Hilfsangebote.

Haben Sie Fragen?

Dann kontaktieren Sie einfach unseren Ansprechpartner (siehe oben rechte Seite).

gefördert durch Hansestadt Lübeck